Mixed Reality: Microsoft Dynamics 365 Remote Assist

mixed reality remote assist Microsoft dynamics

Die Fertigungsindustrie hat sich als eine der ersten Branchen bereitwillig den innovativen Microsoft Dynamics 365 Technologien der Mixed-Reality gegenüber geöffnet. Der Einsatz lohnt sich: mittlerweile werfen die Innovationen Gewinne – sowohl in den eigenen Fabriken als auch im After-Sales für Kundensysteme ab.

Mixed Reality im Einsatz

Der Einsatzbereich der Mixed Reality-Technologien ist so vielfältig wie überzeugend: von beschleunigten komplexen Wartungsprozessen für Produktionsanlagen über geförderte und unterstütze Remote-Zusammenarbeit bis hin zum effizienten Vor-Ort-Besuch beim Kunden. Auch Microsoft bietet Mixed-Reality-Lösungen an. Der Remote Assist für Microsoft Dynamics 365– kommt mittlerweile in diversen Branchen zum Einsatz: in der diskreten Fertigung, in der Prozessfertigung, in der Automobilindustrie, etc.

Nicht nur, dass Unternehmen so bares Geld sparen können; sie können gleichzeitig auch den Kundenservice optimieren und Problemlösungen signifikant beschleunigen. Doch neben diesen Kostenvorteilen sind auch die praktischen Ansätze bzgl. Nachhaltigkeit nicht zu verachten.: so muss beispielsweise ein Techniker nur noch bei komplexen Aufgaben für Inspektionen oder Audits ausrücken. Remote-Assist-Lösungen haben somit direkten Einfluss auf den CO₂-Fußabdrucks, der auf diese Weise deutlich verringert werden kann.

MehrMicrosoft und Produktivität in einer virtuellen Welt

Grade in der Fertigungsindustrie lassen sich eindeutige Veränderungen durch den Einsatz von Remote-Assist-Lösungen nachweisen. Sie alle sind ein echter Pluspunkt was Produktivität und Effizienz betrifft. Denn Techniker können ihre Reparatur-, Wartungs- und Inspektionsaufgaben mit beachtlich kürzeren Durchlaufzeiten ausführen.

Fallbeispiel mit Mixed Reality

Geht man z.B. von einem Wartungsbeauftragter aus, der in der Fertigungsstraße Hilfe eines Experten benötigt, kann dieser dank Microsoft HoloLens 2-Headset und der Integration von Dynamics 365 Remote Assist mit dem Techniker von Ort in einer gemeinsamen Mixed-Reality-Session virtuell zusammenarbeiten.

Auf diese Weise kann der eingebundene Remote-Spezialist des Technikers Aufmerksamkeit z.B. auf ein bestimmtes Teil oder einen gewissen Bereich lenken. Dazu kann der Experte an seinem PC einen Pfeil oder eine Linie in die Darstellung einfügen; diese Bearbeitung erscheint dann synchron als Overlay im Sichtbereich des Headsets des Technikers.

Ebenfalls ist es möglich, dass der Techniker hilfreiche Anleitungsdokumente oder Supportvideos mit praktischen Instruktionen vom experten erhält. Derartige Szenarien lassen sich natürlich auch auf die Zusammenarbeit mit Kunden übertragen, um diesen aus dem Büro bei technischen Problemen zu unterstützen.

Weitere Funktionen vom Remote Assist (für Microsoft Dynamics 365)

  • Verkürzte Ausfallzeiten und beschleunigte Fertigung

Für fristgerechte Erfüllung von Kundenaufträgen

  • Gesteigerte Qualität und Präzision
  • Schnellere Entscheidungen:
  • Bedarfsgesteuerte Wartungsintervalle
  • Bedarfsabhängige Ergebniserfassung für Audits und Compliance-Prüfungen
  • Sichergestellte Geschäftskontinuität
  • Gesteigerte Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit
  • Optimierter Know-how-Erwerb und Wissensaustausch

Sharing is Caring!

Kontakt
close slider

    Follow Us: