Microsoft 365: einfach Excel.lent

Microsoft Excel word

Word, Excel oder Outlook – Microsoft-Begriffe, die sich mittlerweile im kollektiven Gedächtnis verankert haben: Begriffe, die selbstverständlich in unserem Vokabular verankert sind und keinerlei weitere Definierung bedürfen. Die Office-Anwendungen gehören praktisch zur Grundausstattung in einem jeden Büro, denn das Microsoft 365er Ökosystem bietet ein komplettes Büro aus der Cloud an. Grade im vergangenen Jahr wurde der Verkauf der Office-Pakete regelrecht beflügelt.

Doch warum sind die Microsoft-Derivate so beliebt? Ein Grund liegt wahrscheinlich in der Nutzerfreundlichkeit und der Verzahnung der einzelnen Lösungen im Office-Ökosystem. Außerdem ist grade im letzten Jahr die Nachfrage nach Integrationen von intelligenten Cloud-Diensten und Teams als Collaboration-Tool besonders gestiegen. Speziell das Büro aus der Wolke (Cloud Computing) von Microsoft ist durch Homeoffice und Homeschooling zum Alltagsbegleiter geworden, weshalb sich im vergangenen Jahr der Wunsch nach Lösungen rund um Microsoft 365 verstärkt hat.

Excel.lente Gründe für Microsoft 365

Mit dem Microsoft 365 Ökosystem stehen den Anwendern unzählige Office-Anwendungen sowie Dienste aus der Cloud zur Verfügung. Durch den Einsatz der Lösungen steht den Nutzern vor allem ein standortunabhängiges Arbeiten sowie eine effizientere Teamarbeit bereit. Außerdem ermöglicht der Einsatz eine unkomplizierte, verbesserte Zusammenarbeit und größere Flexibilität und Mobilität der einzelnen User.

Das Geschäft mit Microsoft 365

Seit dem letzten Jahr erfreuen sich vor allem Tools der Teamarbeit und Kommunikation wachsender Beliebtheit, gefolgt vom Allrounder Outlook, der sowohl  E-Mail, Adressbuch, Kalender und To-Do-Liste in einem ist. Datenspeicherung und -freigabe stehen allerdings häufig noch im Hintergrund. Aber auch hinsichtlich der Unternehmensorganisation bedarf es nicht selten noch etwas mehr Aufmerksamkeit.

Über den Tellerrand

Das 365er Ökosystem von Microsoft besteht aus mehr als den bekannten Büroprogrammen: Word, Excel, powerpoint – aber die globale Pandemie machte vor allem Teams als Collaboration-Tool zur wohl wichtigsten Erweiterung aus dem Microsoft-365-Umfeld. Doch auch OneDrive und SharePoint gewinnen als kollektives Speichermedium immer mehr an Bedeutung.

Ein Word zu Microsoft 365?

Ganz klar: einfach excel.lent. Und wir stehen zu unserem Word.

Sharing is Caring!

Kontakt
close slider

    Follow Us: